• Email : eeke@successmatch.ch

  • Phone : +41 78 654 1117

Trea Tijmens

Trea Tijmens is a successful matchmaker and dating coach. Since 2005, Trea has met and helped thousands of single, divorced and widowed professionals. In this blog she shares dating and relationships tips and advice and humor. Enjoy!

So vermeiden Sie die 6 häufigsten Fehler, die Männer beim Dating machen

Tipps von der Inhaberin einer Dating-Agentur

vermeiden sie die 6 haeufigsten fehler die maenner beim dating machenAls Partnervermittlungs-Expertin, Gründerin und Geschäftsführerin einer Dating-Agentur für erfolgreiche Singles mit Niveau habe ich über die Jahre Tausende von Singles kennengelernt und dabei festgestellt, dass in Sachen Partnersuche jeder - sowohl Männer als auch Frauen - einige Bereiche hat, die ein wenig Feinschliff vertragen. Ein paar blinde Flecken sozusagen, bei denen ihnen jemand unter die Arme greift.

Die Partnersuche beziehungsweise das Dating ist eine Fähigkeit und ein Lernprozess. Hier meine Tipps bezüglich der 6 häufigsten Fehler, die Männer beim 1. Date machen.

Liebe Männer, lasst bitte nicht zu, dass euch diese häufigen Fehler weiterhin bei der erfolgreichen Partnersuche in die Quere kommen.

1. Sie stellen beim 1. Date die falschen Fragen


Das könnten Fragen sein, wie:

- Warum bist du noch Single?
- Warum hast du dich scheiden lassen? Oder von deinem Ex getrennt?
- Hattest du in letzter Zeit viele Dates?

Oder jegliche andere Frage, bei der Ihre Verabredung das Gefühl bekommt, sich verteidigen zu müssen. Das erste Date sollte unbeschwert sein. Es sollte Spaß machen. Das Ziel eines ersten Dates ist es, dass Ihre Verabredung Sie wiedersehen und näher kennenlernen will.

 

2. Sie preisen sich selbst an


Selbstvertrauen ist gut, aber stellen Sie sich nicht den ganzen Abend in den Vordergrund, indem Sie damit angeben, wie fantastisch Sie sind und all die Dinge in Szene setzen, die Sie bis dato erreicht haben. Das hier ist kein Vorstellungsgespräch für Ihren nächsten Job! Erzählen Sie stattdessen von Ihren Interessen, Hobbies und Leidenschaften. Wenn Sie Ihr Leben interessant und lebenswert gestalten, wird die Frau Teil dieses Lebens sein wollen.

 

3. Sie zeigen kein Interesse an ihrem Leben


Ja, ich weiß. Manchmal stellen wir Frauen zu viele Fragen. Dabei will jede Frau einen Mann finden, der wahrhaftig Interesse an ihr als Person hat. Wenn die Frau Sie also mit Fragen löchert, achten Sie darauf, dass Sie das Ganze erwidern. Finden Sie heraus, war sie gerne in ihrer Freizeit macht, was ihr Lieblings-Urlaubsziel ist, was ihre Leidenschaften sind, etc.

 

4. Sie sind zu sehr auf Sex aus


Falls Sie bestimmte Signale ausstrahlen, die Ihrer Verabredung das Gefühl geben, dass es Ihnen mehr um Sex als die Frau selbst geht, führt das oft dazu, dass sie sich abwendet. Wenn Sie zu sehr auf Sex aus sind, lässt Sie das verzweifelt wirken.

Gehen Sie nicht auf eine Verabredung mit dem Hintergedanken, nach zwei Stunden wilden Sex zu haben. Glauben Sie mir, die Frau wird diese Fährte schon von 2 Kilometern Entfernung riechen können. Ja, der Mann sollte in diesem Bereich die Führung übernehmen, aber achten Sie auf die Signale, die Ihnen die Frau gibt und seien Sie auf KEINEN FALL penetrant.

Bestehen Sie nicht darauf, dass sie mit zu Ihnen nach Hause kommt und laden Sie sich nicht selbst zu ihr ein. Ja, Intimität gehört zu einer Beziehung dazu, aber wenn Sie versuchen, Ihre Vorstellungen in diesem Bereich zu schnell in die Tat umzusetzen, wird das nicht zu dem gewünschten Dating-Erfolg und einer Beziehung führen.

 

5. Sie sind kein Gentleman


Haben Sie bitte keine Illusionen: Alle Frauen, einschließlich starke, intelligente, erfolgreiche und unabhängige Frauen wissen einen Gentleman zu schätzen (oder bestehen sogar darauf). Wie können Sie zeigen, dass Sie ein wahrer Gentleman sind? Indem Sie höflich sind und Ihre guten Manieren zur Schau stellen. Seien Sie zuvorkommend, übernehmen Sie die Führung und seien Sie rücksichtsvoll.

Und ja, das Abendessen zu bezahlen gehört für einen Gentleman dazu. Vergewissern Sie sich auch, dass Ihre Verabredung nach dem Treffen sicher nach Hause kommt, indem Sie sie zu ihrem Auto, Taxi, etc. begleiten.

 

6. Sie melden sich nicht/Machen ihr Interesse nicht deutlich


Wenn Ihnen die Frau gefällt, spannen Sie sie nicht auf die Folter. Sagen Sie ihr, dass Sie das Treffen genossen haben und sie gerne wiedersehen würden. Lassen Sie die Frau wissen, dass Sie sie morgen anrufen werden und RUFEN SIE DANN AUCH WIRKLICH AN! Melden Sie sich direkt am nächsten Tag mit einem konkreten Plan für das nächste Treffen. Falls Sie nach dem 1. Date mehr als 48 Stunden warten, bis Sie sich melden, riskieren Sie, die kalte Schulter zu bekommen.


Der bei weitem größte Fehler , den Männer jedoch machen, ist, dass sie nicht um Hilfe bitten.

Falls Sie entweder keine Frauen kennenlernen, nicht die richtigen Frauen kennenlernen oder mit einer Frau nicht weiterkommen, dann melden Sie sich bei mir! Ich greife Ihnen gerne unter die Arme.

Unsere Dating-Agentur bietet neben Partnervermittlungdiensten auch Unterstützung beim Dating selbst an.


Kontaktieren Sie mich über meine Partnervermittlungs-Webseite www.successmatch.ch

8 points to consider before contacting a matchmaki...
Partnervermittlung Schweiz: SuccessMatch, die Part...